Update Düsteres Leben

Vorankündigung
Ab sofort könnt ihr hier Updates lesen zu verschiedenen Themen aus meinem Autorenalltag. Heutiges Thema des Updates ist „Düsteres Leben“.

Meine erste #Leserunde zu meiner #Kurzgeschichtensammlung #DüsteresLeben läuft bei #Lovelybooks.
Die #Leserunde ist noch nicht beendet, doch ich kann schon jetzt sagen, dass das eine unglaublich gute Entscheidung war, denn in dieser Zeit lerne ich unglaublich viel.
Warum habe ich bei meinem ersten Buch #SchmetterlingeimKopf keine Leserunde gemacht? Ganz einfach: Ich hatte Angst. Angst vor Kritik. Nun könnt ihr sagen: Aber das gehört doch dazu etc.
Man muss als Autorin den Umgang mit Kritik lernen, und das ist ein ständiger Prozess.

Als ich anfing in der #SchuledesSchreibens , habe ich oft monatelang gezögert, bis ich meine Aufgabe abschickte. Weil ich ganz einfach Angst hatte vor der Rückmeldung. Ich habe in fast jede Aufgabe ganz viel Herzblut reingelegt, ich habe mein Bestes gegeben.

Was ich gerade in den letzten Wochen/ Tagen erfahre: an Kritik kann man wachsen. (Vermutlich nichts Neues.) Ich erlebe das an meiner Arbeit an #Eliantis, dass es noch viel schöner wird. Ich bin überrascht, wie viel man da noch herausholen kann. Und ich erlebe das ebenso in meiner Leserunde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.