Abgründe des Alltags

ist die Neuauflage (Juni 2019) von „Düsteres Leben“ (November 2018).
Warum eine Neuauflage innerhalb dieser kurzen Zeit?
.
Ich hatte nach Erscheinen des Buches meine erste Leserunde gemacht bei Lovely Books. Die Rückmeldungen der Leser haben mir gezeigt, das ich selber nicht zufrieden bin mit meinem Werk. Daher war es mir ein Anliegen, dass dieses Buch ein professionelles Erscheinungsbild bekommt, bevor mein nächstes Buch Eliantis erscheint. (Das ist nun übrigens im Januar 2020 erschienen 🙂 )
.
Schritt 1: Das Buch erhielt ein neues Cover.
Schritt 2: Das Buch kam erneut in ein Lektorat.
Schritt 3: Meine Lektorin und ich waren auf Titelsuche, da es mir ein Anliegen war. Einige Leser sind oberflächlich. Sie entscheiden nach dem ersten Eindruck, ob sie das Buch kaufen, sie entscheiden nach Cover und Titel. Gefällt ihnen dies beides nicht, werden sie vermutlich gar nicht eure Beschreibung lesen, sondern weiterscrollen.
Nun konnte ich das Buch ohne schlechtes Gewissen erneut herausgeben.
.
Buchsatz, was ist das? Um es kurz zu machen: Als Autor muss man wissen, wie man das Buch setzt, z.B. wenn man „…“ verwendet, sollte dies nicht am Anfang einer Zeile stehen. Oder wenn man einen Text schreibt und das letzte Wort steht alleine auf einer Seite, da dann das nächste Kapitel auf der nächsten Seite anfängt…sowas ist blöd. Sowas stört den Leser. Entweder man setzt sich damit auseinander und lernt es, was meines Erachtens zu empfehlen ist, wenn man vorhat, mehr Bücher zu schreiben. Oder man gibt auch das ab in professionelle Hände.

„Abgründe des Alltags“ entstand in den Jahren 2015 bis 2018, also in meiner Zeit des Fernstudiums. Es ist eine Auswahl meiner besten Kurzgeschichten, die in meiner Studiumszeit entstanden sind.

Eine Antwort auf „Abgründe des Alltags“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.